Wissensdatenbank

Was muss ich bei der Wahl eines Domainnamens beachten?

Nicht jede Bezeichnung eignet sich als Domainname. So sollten Sie prüfen, ob vielleicht einer der folgenden Gründe gegen Ihren Domainnamen spricht:

-- rechtliche Gründe: Sie sollten darauf achten, dass der Domainname keine Rechte anderer verletzt. Nur weil eine Domain mit "computerbild" oder "coca-cola" im Namen noch frei ist, ist es deshalb keine gute Idee, diese zu registrieren, ohne sich darüber Gedanken zu machen.

-- technische Gründe: Jeder Domainname kann nur einmal vergeben werden. Ob eine Domain noch vergeben werden kann, kann man nicht alleine daraus schließen, ob der Registrar Sie als frei anzeigt (Zeitüberschneidung, nicht aktualisierte Whois-Datenbank).

Eine Domain kann grundsätzlich nur aus alphanumerischen Zeichen, dem Bindestrich ("-"), sowie je nach Registrar einer Reihe von internationalen Sonderzeichen enthalten.

Leerzeichen sind nicht möglich.

-- organisatorische Gründe durch den Registrar: nur bei .de (quelle http://www.denic.de/de/richtlinien.html): "[Die Domain ...] muss wenigstens einen Buchstaben enthalten und darf mit einem Bindestrich weder beginnen noch enden sowie nicht an der dritten und vierten Stelle Bindestriche enthalten. Groß- und Kleinschreibung werden nicht unterschieden. Die Mindestlänge einer Domain beträgt drei, die Höchstlänge 63 Zeichen; sofern die Domain [... sonstige erlaubte Zeichen, siehe Link ...] enthält, ist für die Höchstlänge die gemäß dem Request for Comments 3490 in der sogenannten ACE-Form kodierte Fassung der Domain maßgebend. Unzulässig als Domain sind die Bezeichnungen anderer TLDs (wie z. B. .com, .net, .org und sämtliche länderbezogenen TLDs), Buchstabenkombinationen, die in deutschen Kfz-Kennzeichen zur Benennung des Zulassungsbezirks verwendet werden, sowie Zeichenfolgen, die sich ergeben, wenn man in derartigen Buchstabenkombinationen ä durch ae, ö durch oe und ü durch ue ersetzt."

Andere Registrare können weitere Einschränkungen auferlegen, z.B. bei der Domainnamenlänge oder bei "geschmacklosen" Domainnamen.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch...

Wie lange dauert es, bis meine Domain registriert ist?

Die Zeit vom Auftrag bis zu dem Zeitpunkt, wo Ihre Domain registriert ist liegt normalerweise...

Wie ziehe ich mit meiner Domain zu Ihnen um?

Folgendes ist zu beachten: .DE DOMAINS Für .de Domains ist ein sogenannter KK Antrag...

Was sind Umlaut-Domains?

Umlaut-Domains oder IDNs (Internationalized Domain Names) sind Domains, in deren Namen...

The verification of your domains is required

Hierbei handelt es sich in der Regel um eine berechtigte Mail, die von der Registrierungsstelle...

Wie kündige ich Domains und wie erhalte ich den AuthCode?

Zu Ihrer und unserer Sicherheit akzeptieren wir gemäß unseren AGB ausschließlich schriftliche...