Wissensdatenbank

Wie lautet der Mailserver und welche Einstellungen habe ich zu machen ?

Die jeweiligen Mailserver zu Ihrer Domain lauten: 

Ihr POP3 Mailserver lautet: mail.Domainname.xy
Ihr SMTP Mailserver lautet: mail.Domainname.xy
Ihr IMAP Mailserver lautet: mail.Domainname.xy 

Domainname.xy bitte jeweils durch ihren eigenen Domainnamen ersetzen.

Wichtig: Der SMTP Port muss auf 587 geändert werden.

Beachten Sie bitte auch, Ihr Anmeldename für das Postfach besteht aus Sicherheitsgründen immer aus Ihrer kompletten Emailadresse, als bsp. ihrname@Domainname.xy

Für die Verwendung von IMAP empfehlen wir Mozilla Thunderbird, da es erfahrungsgemäß immer wieder Probleme mit Microsoft Produkten gibt. Download unter http://www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird/

Für die Verwendung von POP3 gilt, Sie müssen sich vor dem Senden am Posteingangsserver anmelden.

SSL Verschlüsselung

POP PORT 110 STARTTLS Verschlüsseltes Passwort

IMAP PORT143 STARTTLS Verschlüsseltes Passwort

SMTP PORT 587 STARTTLS Verschlüsseltes Passwort

Für den Versand, also SMTP, ist grundsätzlich Port 587 zu verwenden.

Um Zertifikatsfehler zu vermeiden verwenden Sie bitte den Servernamen als Hostangabe und nicht Ihren Domainnamen.

Ihre komplette Emailadresse und das von Ihnen vergebene Passwort sind zur Nutzeranmeldung zu verwenden. 

Im übrigen steht Ihnen mit HORDE ein mächtigtes Webmailtool zur Verfügung, so sind Sie immer und überall in der Lage Ihre Emails zu lesen und zu versenden. Den Horde Webmailer finden Sie über http://webmail.Domainname.xy

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch...

Telekom Speedport Router und das Mail Problem

Man kann es sehen wie man möchte, zum einen ein verständliches Sicherheitsfeature das die Telekom...

Mails kommen nicht, oder verspätet, an.

Dies kann mit dem Einsatz von Greylisting, das auf allen unseren Maschinen zu Einsatz kommt,...